BIO Moringa Blattpulver

Moringa Pulver

Zutaten: 100% Moringapulver Bio

 

Hintergrund / Herkunft

Moringa oleifera ist ein kleiner einheimischer Baum aus den Sub-Himalaya-Regionen Nord-Westindiens, der heute in vielen Regionen Indiens heimisch ist. Traditionell dient der Baum den Menschen in diesen Regionen als Lebensmittel des täglichen Bedarfs. Außerdem ist Moringa auch allgemein für seine gesundheitlichen Vorteile bekannt und wird aktiv genutzt. Wegen seiner erstaunlichen Wirkung auf verschiedene Beschwerden und sogar einige chronische Krankheiten hat er sich im Volksmund den Namen “Wunderbaum” eingebracht.

Traditionelle Einsatzgebiete von Moringa

Seit Jahrhunderten wird Moringa zur Behandlung von Problemen wie Hautinfektionen, Anämie, Angstzuständen, Asthma, Mitessern, Blutverunreinigungen, Bronchitis, Katarrh, Bruststauung, Cholera und vielen anderen Krankheiten.
Moringa oleifera enthält außerdem entzündungshemmende, krampflösende, blutdrucksenkende, tumorhemmende, antioxidative, fiebersenkende, geschwürhemmende, antiepileptische, harntreibende, cholesterinsenkende, nierenschützende, antidiabetische, und leberschützende Inhaltsstoffe.1
Seit langem wird Moringa auch für seinen hohen kosmetischen Wert gelobt. Gerade in den letzten Jahren wird Moringa häufig als Zutat für verschiedene Gesundheitsprodukte genutzt, darunter Feuchtigkeitscremes, Conditioner und Pflegespülungen. Es wurde auch entdeckt, dass Moringa-Öl seit der ägyptischen Zeit in Hautsalben verwendet wurde. Khawaja et al. (2010) bezeichneten Moringa als “die nährstoffreichste Pflanze, die bisher entdeckt wurde” (1.)

 

Studien und Wirkungen

Diese große Peerstudie betrachtete 53 andere Studien, die die folgenden Wirkungen von Moringa untersucht haben. Die Ergebnisse zeigen auf wieviel verschiedene Gesundheitsbereiche die Moringa Pflanze sich auswirkt. Es gibt bereits aktuelle Studien, die die Wirkung von Moringa auf Covid-19 untersuchen: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33859954/

 

Nährwerte von Moringa

Es ist bereits bekannt, dass die Moringa Pflanze viele essenzielle Nährstoffe enthält, zum Beispiel Vitamine wie Mineralien, Aminosäuren, Beta-Carotin, Antioxidantien, entzündungshemmende Nährstoffe und Omega-3- und -6-Fettsäuren. Sie ist eine effektive Quelle natürlicher Antioxidantien wie Flavonoide, Ascorbinsäure, Carotinoide und Phenole.
Es ist selten, dass eine einzige Pflanze so viele essenzielle Nährstoffe enthält, noch dazu in großen Mengen. Es wurde sogar festgestellt, dass Moringa allein einen höheren Gehalt an verschiedenen Nährstoffen aufweist als die Nährstoffe, die einzeln in verschiedenen Lebensmitteln und Gemüsesorten vorkommen.

Wirkungen

Die meisten Lebensmittel geben nach der Ernte ihre Nährstoffe an die Umwelt ab, was den Zelltod und Fäulnis zur Folge hat. Man hat herausgefunden, dass Moringa-Blätter, ob frisch, gekocht oder als getrocknetes Pulver monatelang ohne Kühlung gelagert werden können ohne jegliche Nährwerte zu verlieren. Die gekochten Blätter enthielten dreimal mehr bioverfügbares Eisen als die rohen Blätter. Diese Ergebnisse wurden auch bei den pulverisierten Moringa-Blättern festgestellt.

Wirkung gegen Geschwüre und Tumore
Aufgrund der hohen Nährstoffdichte wirkt Moringa als effektives Anti-oxidans und man at festgestellt, dass mit Ethanol extrahiertes Moringa Extrakt bei Ratten zur Verkleinerung von Tumoren geführt hat.

Antibiotische Wirkung
Moringa Wurzeln, Samen und Blätter wurden in zahlreichen in vitro und in vivo Studien auf ihre antibiotischen Eigenschaften untersucht. Es wurden Studien zu grammpositiven Bakterien und Pilzen vorbereitet. Die Wirkung war da, wenn auch nur geringfügig.

Wirkung auf erhöhten Blutzuckerspiegel
Auf den Blutzuckerspiegel wirkt sich Moringa sehr positiv aus. Besonders bei Diabetes Patienten wurde in mehreren Studien gezeigt, dass Moringa Extrakt den Blutzucker stabilisieren konnte. Auch die Insulinresistenz konnte mit Moringa signifikant vermindert werden.

Antioxidative Wirkung von Moringa
Die Hauptinhaltsstoffe der Moringa Blätter, die Polyphenole, sind stark wirksam auf die Verbesserung der Zelle. Die zahlreichen Anti-Oxidantien in den Zellen eliminieren frei Radikale. Dadurch kann Moringa oxidativen Stress vorbeugen und die Zelle vor Sauerstoffschäden schützen. Eine weitere Studie zeigte, dass die reifen Blätter besonders wirksam sind.

Anti-Tumor Wirkung von Moringa
Aus Moringa extrahierter Wirkstoff Niazimicin ist einer von vier wirksamen isolierten Stoffen, die in vivo Studien bei Ratten Tumor verkleindernde Wirkung zeigten. Das Niamicin als stärkster Wirkstoff verringerte das Tumorwachstum in 10 Wochen um 50%.

Anti-kanzerogene Wirkung
Besonders die indogene Bevölkerung nutzt Moringa seit Jahrhunderten zu medizinischen Zwecken. Auch wissenschaftlich kann nachgewiesen werden, dass Moringa in gekochter Form als chemotherapeutischer Wirkstoff eingesetzt werden kann. Dabei war die Wirkung bei höherer Dosis intensive als bei geringerer Dosis. Untersucht wurde bei Darmkrebs, wie Moringa das Wachstum des Krebstumors verminderte und den Zelltod einleitete.

 

Einnahme / Dosierung

Zahlreiche Studien an Ratten, Tieren und Menschen haben gezeigt, dass Moringa keine giftigen Auswirkungen hatte.

Bei Diabetes Patienten wurden Gaben zwischen 4 – 8 g Moringa pro Tag gegeben. Studien mit Ratten ergaben, dass 2000 mg pro kg Körpergewicht bedenkenlos benutzt werden können. (2.)

 

Quellen:

  1. Peer-Review aus 53 Studien: http://koreascience.or.kr/article/JAKO201435648479194.page
  2. https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ptr.5325

Zusätzliche Informationen

Gewicht 500 g
Lieferstatus sofort lieferbar
Preis pro 1 kg 37.90 €

18,95 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Wir weisen darauf hin, dass Sie für die Dauer der Geschäftsbeziehung (Anbahnung, Abschluss, Lieferung, Rechnungslegung, Bezahlung) inkl. einer evtl. Gewährleistungszeit, eine temporäre Zugehörigkeit zum Königreich Deutschland (KRD) besitzen. Sie nutzen damit die Verfassung, die Gesetze und die Gerichtsbarkeit des KRD, die Sie bei rechtlichen Streitigkeiten erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte, Pflichten und Kosten.